Heideblick Großenhain

Status: abgeschlossen

Mitunter braucht Stadtplanung einen langen Atem. Gerade dann, wenn neue Wohngebiete im sogenannten Außenbereich, also am Stadtrand entstehen sollen. Im Fall des Areals Heideblick, am westlichen Stadtrand des Großenhainer Ortsteils Kleinraschütz, war das so. Die ersten Ideen der Stadtplaner wurden 2014 offiziell, vier Jahre später war der Weg endlich frei Insgesamt 21 Baugrundstücke konnten hier nun vermarktet werden; und das in wunderbarer Lage auf einem ehemaligen Truppenübungsplatz, den sich die Natur längst zurückerobert hatte. Und die Nachfrage war groß: Mittlerweile sind alle Grundstücke abverkauft – und die Bebauung ist im Gange.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Lage: Die Große Kreisstadt Großenhain ist eine der ältesten Städte in der touristischen Region des Sächsischen Elblandes. Die Stadt hat hervorragende Anbindungen an die A13, B101 und B98 und punktet auch so mit infrastrukturellen Vorteilen. Großenhain kann vieles bieten und ist eine Stadt für alle Generationen. Es gibt zahlreiche Kultur, Freizeit- und Sportangebote. 14 Kindertageseinrichtungen, vier Grundschulen, zwei Oberschulen, ein allgemeinbildendes Gymnasium und viele weitere Einrichtungen zu Aus- und Weiterbildungen kann die Stadt Großenhain zählen. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten bietet die Stadt, weshalb ihr auch 2008  der Titel “1a-Einkaufsstadt” verliehen wurde. Das Wohngebiet am westlichen Stadtrands des Ortsteils Kleinraschütz ist auf einem Areal von ca. 18.700 m² entstanden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Verwendung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzhinweise

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen