Wohngebiet “Schindlerstraße”, Weinböhla

Wohngebiet “Schindlerstraße”, Weinböhla


Lage

Weinböhla liegt an den Hängen der sächsischen Weinstraße zwischen Meißen und Coswig. Die Gemeinde hat eine verkehrsmäßig günstige Lage, mit der Straßenbahn kommt man nach Dresden und mit dem Bus nach Meißen. Weinböhla ist ein staatlich anerkannter Erholungsort und bietet Aktivitäten wie z. B. Wandern, Radwandern, Baden und Schwimmen, Tennis, Reiten und Kremserfahrten. Im Ort gibt es auch Kindertagesstätten und Pflege für Senioren, weshalb die Stadt gut für alle Generationen geeignet ist. Das Wohngebiet wird auf einem Areal von ca. 18.800 m² entstehen.

Städtebauliches Konzept

L:ProjekteSachsenWeinböhlaBauleitplanungSchindlerstraßeP

Zeitlicher Ablaufplan

Juli 2016 Beginn Projektplanung
ca. Frühjahr 2018 geplanter Erschließungsbeginn
 ca. Sommer 2018 geplanter Abschluss des Projektes

 

Bauplatzübersicht

(vorläufig, Änderungen möglich)

Nummer  Fläche  Bemerkung
 1641 W01  660 m²  bauträgerfrei
 1642 W02  650 m²  bauträgerfrei
 1643 W03  690 m²  bauträgerfrei
 1644 W04  580 m²  bauträgerfrei
 1645 W05  640 m² bauträgerfrei
 1646 W06  670 m²  bauträgerfrei
 1647 W07  680 m²  bauträgerfrei
 1648 W08  625 m²  bauträgerfrei
 1649 W09  700 m²  bauträgerfrei
 1650 W10  580 m²  bauträgerfrei
 1748 W11  680 m²  bauträgerfrei
P01  910 m²  bauträgergebunden
P02  710 m²  bauträgergebunden
P03  720 m²  bauträgergebunden
P04  715 m²  bauträgergebunden
P05  710 m²  bauträgergebunden
Rufen Sie an und lassen auch Sie sich einen Bauplatz reservieren.